Kategorien
ShopWare

ShopWare 5 nach Update im Wartungsmodus

Da macht man mal gerade ein Update auf seinem ShopWare-5-Webshop und boom… Wartungsmodus immer an. Selbst das Backend lässt sich nicht öffnen. Um dieses Problem zu lösen gibt es einen einfach Trick!

Nach Update: Wartungsmodus immer an

Leider passiert das mal ab und zu. Keiner weiß warum – vermutlich bläst irgendwo ein Plugin dazwischen.

URL-Parameter „cleanup“ anhängen

Ich nehme mal als Beispiel folgende Domain:

https://meinshop.de

Jetzt muss du folgenden Parameter anhängen:

/recovery/update

Also würde dann der Aufruf deiner Domain wie folgt lauten:

https://meinshop.de/recovery/update

Öffnest du die URL wird der Aufräum-Modus von ShopWare gestartet. Danach sollte alles wieder gehen!

Fehlermeldung Slim Error Framework…

Wenn nach dem Aufräumen, bzw. währenddessen eine Fehlermeldung kommt „Slim Framework Error“, dann muss man den Text gut lesen! Meist erkennt man das fehlerhafte Plugin!

Dieses kann in der Datenbank in der Tabelle „s_core_plugins“ gesucht werden.

Wenn das schädliche PÜlugin ausfindig gemacht wurde, dann muss in der Zeile der Wert in der Spalte „active“ auf „0“ gesetzt werden.

Danach einfach noch mal /recovery/update aufrufen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.