Kategorien
PHP

PHP Error Reporting über htaccess aktivieren

Gerade wenn du mehrere Webseiten auf deinem Server hast und du nur eine mal debuggen musst, dann kann es hilfreich sein, nur bei dieser das PHP Error Reporting zu aktivieren. Du kannst dies – wenn du Apache als Webserver verwendest – entspannt über die htaccess-Datei steuern!

.htaccess

Öffne mit einem Editor deiner Wahl die htaccess-Datei im root-Verzeichnis deiner Webseite.

Füge folgende Zeilen an den Anfang der Datei an:

php_flag display_startup_errors on
php_flag display_errors on
php_flag html_errors on
php_flag log_errors on
php_value error_log [kompletter_pfad_zur_log_datei]

Bitte ändere noch die „Variable“ [kompletter_pfad_zur_log_datei] in den – wie der Name schon sagt – kompletten Pfad zu einer beliebigen Log-Datei deiner Wahl!

Mit diesen fünf Zeilen wird JEDER Fehler, den PHP droppt angezeigt und auch gleich geloggt!

Beispiel

Hier ein Beispiel, wie das auf meinem Server aussieht:

php_flag display_startup_errors on
php_flag display_errors on
php_flag html_errors on
php_flag log_errors on
php_value error_log D:/Apache/logs/www1337d4/phperror.log

Wichtig bei Windows-Systemen! Wenn du einen Windows-Server verwendest, so solltest du darauf achten, dass Pfad-Angaben mit „/“, anstatt „\“ geschrieben werden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.