Kategorien
Server WordPress

.htaccess alle Zugriff auf HTTPS umleiten

Du hast ein SSL-Zertifikat auf deiner Webseite eingebunden, aber die meisten Zugriffe kommen noch über HTTP rein? Kein Problem! Mit diesem htaccess-Schnipsel werden die Anfragen auf HTTPS erzwungen!

Redirect 301

Wichtig ist – nebst dem erzwungenen Umleiten aller Anfragen – auch der HTTP-Code! Dieser ist 301, sodass sich der Browser und auch die Suchmaschinen es merken, dass deine Seite auf HTTPS läuft! So werden nach und die Einträge bei den Suchmaschinen-Anbietern aktualisiert und er scheinen in den Suchergebnissen nur noch deine SSL-Verschlüsselten Webseiten!

htaccess-Schnipsel

RewriteEngine On
RewriteCond %{HTTPS} !=on
RewriteRule ^ https://%{HTTP_HOST}%{REQUEST_URI} [L,R=301]

Überprüfe bitte zuerst, ob in deiner „.htaccess“-Datei die Zeile „RewriteEngine On“ vorhanden ist, dann musst du diese Zeile nicht kopieren!

Es werden alle GET-Anfragen, sowie alle Requests (POST, etc.) an die HTTPS-URL weitergegeben. Du musst dich um nichts weiteres kümmern!

Ich sehe die htaccess-Datei nicht

Eine Datei mit vorgestelltem Punkt wird gerne von manchen Dateisystemen ausgeblendet. Wenn du die Datei nicht siehst, dann musst du „versteckte Dateien anzeigen“ aktivieren!

Webseite schneller machen mit GZip und Caching

Einen weiteren, coolen „htaccess-Datei-Hack“ findest du hier: https://sammelmappe.org/wordpress-webseite-schneller-gzip-cache-htaccess/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.