Kategorien
Linux

Zip in der Linux-Shell erstellen

Du brauchst mal schnell ein Backup einer Webseite? Willst aber nicht 1.000.000 Dateien per FTP übertragen? Dann mach einfach in der Shell ein Zip und ziehe dir nur das 🙂 Hier steht wie es geht!

Zip erstellen

Willst du nur einzelne Dateien zippen, dann nimm folgenden Code:

# zip output.zip datei1.txt datei2.txt datei3.txt

output.zip ist natürlich der Name des Zips, welches du mit diesem Befehl erstellst. Die Dateinamen „datei1.txt“ usw. sind die Dateien, die du packen willst. Du kannst beliebig viele Dateien aneinanderreihen. Wenn du aber dann vielleicht doch lieber einen ganzen Ordner zippen willst, dann solltest du doch eher folgenden Befehl verwenden!

Kompletten Ordner zippen

Hänge einfach den Parameter „-r“ dran:

# zip output.zip -r ordnername

Zips entpacken

Ich habe dir dazu einen separaten Beitrag geschrieben: https://sammelmappe.org/linux-zip-bash-shell-entpacken/

Peace out!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.